getest: Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew

Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew
Hallo meine Lieben!

Es ist Freitag! Das bedeutet, dass ich meine Erfahrung mit veganen Ersatzprodukten teile. Heute liegt der Fokus auf der Firma Happy Cashew - die meisten von euch werden diese Marke und vielleicht auch ihre Produkte kennen. Im Gegensatz zu anderen Firmen hat sich Happy Cashew auf die Herstellung von veganen Ersatzprodukten für Käse auf Basis von Cashews fokussiert. Das wird vor allem bei den Zutaten und den Nährwerten besonders spannend.

Ich werde mir wie immer zuerst anschauen, wie nachhaltig Happy Cashew ist und welche veganen Produkte sie überhaupt anbieten. Dann schaue ich mir die einzelnen Produkte an und bewerte sie - natürlich ist meine Meinung rein subjektiv und kann von eurer Meinung abweichen.
 
Weil Happy Cashew eine große Auswahl an Produkten hat, kann ich nicht versprechen, dass ich ALLE Produkte teste. Es ist viel mehr so, dass ich nach und nach ein Produkt dieser Firma kaufen und für euch testen werde. Wenn ihr euch für ein ganz bestimmtes Produkt interessiert, hinterlasst einfach ein Kommentar und ich werde mein Bestes geben, dass ich es bevorzugt teste.

Happy Cashew im Test

Die Geschichte hinter dieser Firma finde ich besonders spannend. Ein orthopädischer Chirurg beginnt mit der Entwicklung von Käse-Alternativen, weil er mit den Inhaltsstoffen von den zu dem Zeitpunkt verfügbaren Alternativen nicht zufrieden ist. So wurde 2012 Happy Cashew (ehemals Happy Cheeze) ins Leben gerufen. Das Unternehmen sitzt und hat auch seine Manufaktur in Cuxhaven. 

Wie nachhaltig ist Happy Cashew?

Zuerst möchte ich festhalten, dass alle Produkte in Bio-Qualität sind. Das trägt auch schon einen Beitrag zu der Nachhaltigkeit bei. Die für die Produkte benötigten Cashews kommen per Schiff aus Vietnam nach Deutschland. Die Cashews werden von unabhängigen Bauern, die biologisch anbauen, bezogen. Auf ihrer Homepage gehen sie sehr offen mit dem Thema Nachhaltigkeit um - das Ganze könnt ihr hier nachlesen. Mich würde hier aber tatsächlich noch interessieren, ob sie auch darauf achten, grünen Strom zu beziehen, und was sie alles machen, um die Verpackungen der Produkte nachhaltig zu gestalten.

Was ist aber auf jeden Fall sehr gut finde ist, dass sie ein Recyclingsystem für Kühlakkus haben - wenn man dort öfter bestellt, ist das besonders spannend. Da musste ich sofort an Hello Fresh und andere Lebensmittel-Online-Händler denken, bei denen es nur heißt, dass die Kühlakkus im Restmüll entsorgt werden können. Hier geht Happy Cashew mit einem guten Beispiel voran! Auch beim Verpackungsmaterial von der Versandkartons haben sie sich Gedanken gemacht und haben eine genaue Anleitung auf ihrer Internetseite. 

Welche Produkte bietet Happy Cashew noch an?

Angefangen hat die Firma mit Herstellung von Käse auf Cashew Basis. Inzwischen gibt es verschiedene Käsesorten, Frischkäse, Jogurt, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, Getränke und Parmesanersatz. Der Fokus ist ganz klar: Cashews. Da bleibt sich die Firma treu.
Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew

Wie teuer ist Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew?

Das Vorurteil, veganes Essen ist teuer, hat einen wahren Kern - das zeigen die Produkte von dieser Firma. Ich habe iwrklich sehr lange überlegt, ob ich irgendetwas von ihnen kaufe, weil mich der Preis abgeschreckt hat. Vergleicht man dieses Produkt mit einem biozertifizierten Kuhmilchprodukt, ist Happy white immer noch doppelt so teuer. Wenn man sich dann aber die Preise für Bio-Cashews anschaut, ist der Preis tatsächlich okay. Cashews allein kosten sehr viel und bei den Produkten von Happy Cashew kommt eben noch die Verarbeitung dazu - dann ist der Preis okay, aber so sprechen sie eben eine bestimmte Zielgruppe an. 

Preis: ca. 5,99 €
Menge: 100 g

Was steckt in Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew drin?

So eine übersichtliche und kurze Zutatenliste sieht man wirklich selten - es gibt wirklich gar nichts, was bedenklich wäre. Sogar auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker wird verzichtet - deshalb muss man die vegane Camembert Alternative auch auch schnell verbrauchen, bevor sie schlecht wird.

Zutaten: Cashew* (64%), Wasser, Salz, vegane Fermentations- und Edelschimmelkulturen. * aus kontrolliert biologischem Anbau

Wie gesund ist Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew?

Der Fettanteil ist sehr hoch. Aber man muss bedenken, dass lediglich 5,9 g von 27,4 g gesättigte Fettsäuren sind. Die restlich sind demnach also ungesättigt und somit für unseren Körper gesund. Es ist wichtig, dass man über den Tag auch ungesättigte Fettsäuren zu sich nimmt, um sich ausgewogen zu ernähren. Wer aber eher abnehmen möchte, sollte Happy White nicht so häufig essen. 

100 g enthalten durchschnittlich:
Kalorien: 359
Fett: 27,3 g
Kohlenhydrate: 13,3 g
Eiweiss: 13,9 g 

Für wen ist Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew besonders gut geeignet?

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass diese vegane Alternative für diejenigen besonders interessant ist, die sich vegan, gesund und ausgewogen ernähren wollen, aber das eine oder andere Ersatzprodukt ohne ein schlechtes Gewissen essen möchten. Und die an ihren Lebensmittel nicht sparen müssen - der Preis ist nicht wirklich bezahlbar. 

Wie schmeckt Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew?

Da streiten sich die Geister. Ich habe schon viele Kommentare auf Facebook gelesen von Menschen, die diesen Käse lieben - ich kann diese Liebe nicht teilen. Ich habe es gekauft, probiert und weggeschmissen. Es hatte einen starken Geschmack, der sehr bitter im Abgang war, dass ich dachte, dass der Käse schlecht ist. Mein Freund war auch nicht sicher, ob dieses Produkt noch gut ist oder nicht - also landete es im Müll, weil es einfach ungenießbar war. 

Würde ich den Happy White, Camembert Alternative von Happy Cashew erneut kaufen?

Nein. Der Geschmack hatte mich nicht überzeugt, so viel Geld dafür auszugeben. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. Ich muss auf jeden Fall positiv anrechnen, dass die Zutatenliste sehr, sehr gut aussieht - ich finde es wirklich schade, dass es nicht meinen Geschmack trifft. 

Kommentar posten

1 Kommentare

  1. Sieht auf jedenfall lecker aus und ich mag Camembert sehr gerne, besonders zu einer Stelze. In Deutschland sagt man glaube ich Eisbein oder so dazu. Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen

Du hast Anregungen, Tipps, Feedback oder möchtest einfach deine Erfahrung teilen? Dann hinterlasse hier ein Kommentar! Ich werde zeitnah alle deine Fragen beantworten :)