Shortbread Brownies

Shortbread Brownies Was könnte es Besseres geben als eine Mischung aus dem britischen und dem amerikanischen Klassiker? ;-)

(Das Brownie-Rezept ist übrigens das Beste, das ich kenne! Selbstverständlich begeistern diese also auch ohne die Shortbread Crust ;) )

Shortbread Brownies

Schwierigkeitsstufe: einfach
Menge: 16 Portionen
Zubereitungsdauer: 20 Minuten
Backdauer: 30-40 Minuten

Angaben pro Portion:
498 Kalorien
38,6 g Kohlenhydrate
35 g Fette
5,1 g Eiweiß

Weitere Küchenutensilien:
Rührschüssel
Backofen
Brownieform

Zutaten für das Shortbread:

  • 180g Mehl (405)
  • 40g Puderzucker
  • 225 weiche Butter

Zutaten für die Brownies:

  • 250g Zucker
  • 200g dunkle Schokolade (Tipp: Rapselschokolade nehmen)
  • 200g Butter
  • 150g Mehl(405)
  • 3 Eier
  • 1-2 Pck Vanillezucker
  • 175g gehackte Walnüsse
  • 2 EL puren Kakao

Zubereitung Shortbread:

  1. Mehl, Puderzucker und Butter zusammen mixen
  2. gleichmäßig in einer Form verteilen
  3. ca. 10-12min lang backen, wobei die Backzeit je nach Dicke des Shortbread variiert.

Zubereitung Brownies:

  1. Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen schaumig rühren und beseite stellen
  2. die Schokolade mit der Butter bei möglichst geringer Hitze im Wasserbad schmelzen
  3. (Achtet darauf, dass kein Wasser in die Mischung kommt! - bei mir ist da schon so einiges schiefgegangen ;) ). Verwendet man keine Raspel- sondern Blockschokolade, sollte man diese vorher in kleine Stücke brechen, damit sie besser schmilzt
  4. die geschmolzene, glatte Schokoladen-Butter-Mischung abkühlen lassen, sonst flocken die Eier beim Mischen aus
  5. die kalte Mischung mit dem Schneebesen in die Ei-Zucker-Mischung rühren
  6. die gehackten Walnüsse, das Mehl und eine Prise Salz einarbeiten
  7. Brownieteig auf der Shortbread Crust verteilen
  8. bei 175°C ca. 20-30min backen (Ab 20min gut darauf achten, dass sie nicht zu fest werden! Sie sollen schließlich schön „chewy“ werden :) )
Für den Inhalt dieses Beitrags ist Alena Weil verantwortlich und besitzt die Rechte daran.

Kommentar posten

3 Kommentare

Du hast Anregungen, Tipps, Feedback oder möchtest einfach deine Erfahrung teilen? Dann hinterlasse hier ein Kommentar! Ich werde zeitnah alle deine Fragen beantworten :)